Setup eines Konzert Streamings mit Laptop und Eventtechnik


Aufbau einer coronakonformen Tagung mit Live Streaming Übertragung


Aufbau einer coronakonformen Tagung mit Live Streaming Übertragung

HYBRID & DIGITAL ONLINE EVENTS

Erinnern Sie sich noch an den März 2020, als wir alle dachten, wir würden noch vor dem Sommer zu Live-Events zurückkehren? Ah, wir waren so jung.

Die nackte Realität ist, dass niemand wirklich weiß, wann die Pandemie als "vorbei" gelten wird. Mit dem Aufkommen der Impfstoffe freuen sich viele auf eine Rückkehr zur Normalität. Letztendlich entscheiden die Menschen selbst, wie risikofreudig sie sind, wenn es darum geht, eine Veranstaltung persönlich oder online zu besuchen.

Viele Teilnehmer würden eine Veranstaltung persönlich besuchen, wenn sie zusätzliche Sicherheitskriterien erfüllen, z.B. wenn die Veranstaltung lokal oder nur sehr klein ist. Die Planung einer hybriden Veranstaltung ermöglicht es Ihnen, den Grundstein für einen virtuellen Backup-Plan zu legen, während Sie weiterhin die Möglichkeit einer persönlichen Teilnahme bieten.

Hybride Events stellen das Teilnehmererlebnis in den Vordergrund. Der Schlüssel zu einem großartigen Kundenerlebnis ist es, den Gästen Flexibilität zu bieten. Bieten Sie sowohl persönlichen als auch virtuellen Zugang zu Live-Inhalten und lassen Sie den Teilnehmern die Wahl. Wenn Sie die Möglichkeit bieten, die Reise mit Ihrer Marke selbst zu bestimmen, zeigen Sie, dass Sie sich für die Bedürfnisse der Teilnehmer interessieren und nicht für die des Unternehmens.

Aus Breakouts werden virtuelle Roundtables. Live-Networking wird zu virtuellen 1:1-Lunches und Meet-Ups. Keynotes können viele Formen annehmen und können gestreamt oder als Diskussion geführt werden. Schulungen können mit Podcasts, Webinaren, Videos und mehr gesehen, gehört und angeschaut werden. Die Technologie ermöglicht es uns, Inhalte neu zu verpacken, um die Bedürfnisse des Publikums zu erfüllen.


GESAMTKOMPETENZ

  • Technische Umsetzung von Livestream/Online Übertragung
  • Content-Produktion wie Präsentationen oder Kurzfilme
  • Location, Hygienekonzept, (Mobiliar-)Ausstattung, Catering
  • Abwicklung von Einladungsmangement
  • Online Plattform für Anmeldung und Akkreditierung - mit Branding möglich
  • Auf Wunsch Dolmetscher, Moderation, Rahmenprogramm
  • Konzeption, Planung, Betreuung der gesamten Veranstaltungstechnik

Hybride Events helfen Ihnen die Begeisterung und Emotionalität des klassischen Events in die digitale Welt zu transferieren.


Die Vorteile von Hybrid-Events



Wie funktionieren unsere Hybrid-Events?


Spezieller Live-Studio-Bereich

Bei unseren hybriden Veranstaltungen halten die Referenten ihre Vorträge in einem Live-Studio und wird dabei von unserer Technik-Crew für Licht, Kamera und Inszenierung begleitet. Es besteht die Möglichkeit ein entsprechendes Studio in den eigenen Firmenräumen aufzubauen, optional kann man sich auch in bereits bestehende "Hybrid Studios" einmieten.




Zentralisierte Plattform für die Übertragung

Wir filmen die Speaker und übertragen sie per Livestream zu Ihrem virtuellen Publikum. Unsere hybriden Dienste ermöglichen auch den Einsatz von Remote-Moderatoren, sodass alle Inhalte Ihrer Veranstaltung über eine zentrale Plattform im Internet übertragen werden.

Gebrandete virtuelle Umgebung

Selbstverständlich können wir maßgeschneiderte virtuelle Welten und individuell und nach Ihrer CI gebrandete digitale Overlays für die Live-Übertragung bereitstellen.




Sicheres Login für Teilnehmer

Ihre virtuellen Teilnehmer können sich über ein sicheres Portal anmelden, das Sicherheit und Compliance auf Unternehmensniveau bietet.

Engagierte Support-Teams

Während der gesamten Veranstaltung stehen Ihnen die fachkundigen Eventmanager und Veranstaltungstechniker zur Seite und sorgen für einen reibungslosen Ablauf Ihres Hybrid-Events.


Was sind eigentlich Hybride Events?

Hybride Events werden genutzt um Publikum vor Ort, sowie aber auch online bei Veranstaltung begrüßen zu können. Hierbei liegt der Schwerpunkt darauf, dass das Online Publikum nicht nur Live zugeschaltet wird, sondern für den Besucher der Veranstaltung, ob präsent oder online, kein Unterschied bei der Einbindung entsteht. Es werden Elemente wie Chats und Umfragen genutzt, um die Online- Teilnehmer mit einzubeziehen. Immer mehr geht der Trend nun bei Hybriden Events zu VR (Virtual Reality), wo der Teilnehmer sich in einer nicht realen Umgebung bewegt oder auch zu AR (Augmented Reality), wo der Teilnehmer Gegenstände sieht, welche platziert wurden, jedoch nicht real sind.


Welche Vorteile/Chancen bieten Hybride Events?

Bei hybriden Events kann eine größere Masse an Menschen angesprochen und mit einbezogen werden, da diese nicht an physische oder geographische Grenzen gebunden sind, sondern jeder auf dieser Welt an der Veranstaltung teilnehmen kann.

Das Thema Nachhaltigkeit spielt bei Hybriden Events ebenso eine große Rolle. Dadurch, dass die Teilnehmer der Veranstaltung nicht anreisen brauchen, wird eine große Menge an CO2 gespart. Ebenso gibt es ein reduziertes Müllaufkommen.

Oftmals müssen vorerst einmal größere Anschaffungen, beispielsweise bei der Technik getätigt werden, jedoch fallen nach der ersten großen Anschaffungen nicht mehr so viele Kosten an. Man kann außerdem die Technik nutzen, um verschiedene Teilnehmer individuell mehr anzusprechen. Beispielsweise sind die Hintergründe für bestimmte Zielgruppen unterschiedlich. Heutzutage besonders hervor zu heben ist, dass durch hybride Events die Corona Hygiene Maßnahmen besonders gut und leicht einzuhalten sind und somit die Teilnehmer keine Bedenken haben brauchen.

Außerdem können Kundenbeziehungen gut aufgebaut werden. Teilnehmer die erstmalig bei einer Veranstaltung online teilnehmen, kommen in der Zukunft vielleicht live zu einer Folgeveranstaltung.

Hybride Events fördern die Work- Live- Balance oftmals der Teilnehmer, da sie an diesen nun bequem von Zuhause teilnehmen können.


Welche Herausforderungen gibt es?

Veranstalter benötigen viele technische Geräte wie Mikrofone, Kameras, sehr gutes WLAN, eine zuverlässige Plattform, über diese die Veranstaltung gestreamt wird, sowie mehr Personal, welches vor allem gut geschult ist. Personal wird benötigt für die Betreuung der Teilnehmer vor Ort, sowie für das Online- Publikum. Das Personal muss somit auch technische Fragen beantworten können.

Die technischen Anforderungen sind enorm hoch. Wenn die Technik nicht richtig funktioniert bzw. Probleme entstehen, ist die Absprungrate viel höher. Außerdem benötigen die verschiedenen Teilnehmergruppen auch zu unterschiedlichen Zeiten unterschiedliche Informationen. Beispielsweise benötigen die Teilnehmer vor Ort Informationen für die Anreise, Check- In, etc., während die Online- Teilnehmer Informationen für die technischen Voraussetzungen benötigen.


Welche Formate eignen sich für hybride Events?

Tagungen, kleinere Meetings, Kongresse, Produktpräsentationen, Messen, Ausstellungen, Musik und Theater Veranstaltungen.